Skip to main content

Was ist ein AV Receiver?

Was ist ein AV Receiver?

Ein AV-Receiver ist ein elektronisches Gerät, welches diverse Quellen vereint und diese an den Fernseher oder an die Lautsprecher weitergibt. Du hast die Möglichkeit externe Geräte, wie zum Beispiel einen DVD-Player oder eine Spielekonsole, an den AV-Receiver anzuschließen. Die digitale Schaltzentrale sorgt dafür, dass alle Eingänge gebündelt werden und Bild und Ton bestmöglich dargestellt werden. Bei einigen AV-Receiver kannst Du zudem ein Netzwerkkabel anschließen, und kannst dann Inhalte aus dem Internet ansehen. Ein qualitativ hochwertiger Receiver ist für Dein Heimkino unerlässlich. Auf av-receiver-bestenliste.de findest Du einen tollen Vergleich!

 

AV Receiver Kaufberatung

Ein guter AV-Receiver ist eine vielseitige Schaltzentrale für Dein Heimkino.
Das Gerät nimmt Bild und Ton von externen angeschlossenen Geräten an
und schickt es an den Fernseher oder an die Lautsprecher. Beim Kauf solltest Du auf einige Dinge achten, um ein ungetrübtes Heimkinovergnügen genießen zu können. Siehst Du gerne Filme mit Kopfhörer, muss der neue AV-Receiver über diesen Anschluss den Raumklang perfekt wiedergeben. Dolby Headphone beispielsweise simuliert durch Verzerrung der fünf Kanäle einen 5.1-Raumklang. Du hast den Eindruck, als ob die Klänge aus verschiedenen Richtungen kommen würden.

 

Klan und Frequenz

Damit Du Filme mit einem tollen Klangerlebnis genießen kannst, solltest Du beim Kauf von einem AV-Receiver auf die Qualität der eingebauten Teile achten. Technische Werte, wie unter anderem der Rauschabstand, zeigt Dir, ob Du bei leisen Tonpassagen ein Rauschen hören wirst. Damit die Töne klar sind, sollte der Wert nicht weniger als Hundert Dezibel betragen. Mehr als 120 Dezibel sind am besten. Der Frequenzgang ist ebenfalls ein wichtiger Punkt beim Kauf von einem AV-Receiver. Er wird in einem Liniendiagramm dargestellt und zeigt, ob Du die Töne gleichmäßig laut oder verfälscht hörst. Je glatter die Linie ist, umso echter ist der Klang. Des Weiteren sollte die Kanaltrennung einen hohen Dezibelwert, ab etwa sechzig Dezibel, haben, damit ein hervorragendes Klangerlebnis garantiert ist. Zudem wirkt sich Leistung Deines neuen Receivers sich auf den Klirrfaktor aus.

 

Was ist ein AV Receiver? – Weitere wichtige Kaufkriterien

Einige AV-Receiver sind mit bestimmten Dynamikeinstellungen, wie zum Beispiel Dolby Volume, ausgestattet, die auch bei einem leisen Ton ein unvergessliches Filmerlebnis garantieren. Mit der richtigen Einstellung kannst Du alle Töne auch bei geringer Lautstärke sehr gut hören. Vor allem mit Kindern im Haushalt, die Du ungestört schlafen lassen möchtest, ist die Dynamikeinstellung am AV-Receiver ein großer Vorteil. Einige AV-Receiver sind mit einem Lüfter ausgestattet, um die Endstufe zu kühlen. Damit Du keine nervigen Nebengeräusche hast, empfiehlt es sich, dass Du ein Modell mit passiver Kühlung kaufst. Die besten Modelle findest Du unter av-receiver-bestenliste.de Damit der AV-Receiver nicht überhitzt, solltest Du regelmäßig die Lüftungsschlitze reinigen.

 

Viele Anschlüsse

Der neue AV-Receiver sollte so viele Anschlüsse wie möglich besitzen, damit Du alle
elektronischen Geräte, die Du benötigst, anschließen kannst. Darüber hinaus solltest Du beim Kauf darauf achten, dass der gewählte AV-Receiver über zusätzliche Anschlüsse verfügt, damit Du die Geräte, die Du zukünftig kaufen wirst, ebenfalls anschließen kannst. Neben der Anzahl der Anschlüsse ist natürlich auch die technische Qualität sehr wichtig. Die Art der Kontakte ist ein entscheidendes Kaufkriterium. Der Videoanschluss zum Beispiel kann analog sein und das komplette Bildsignal durch eine Leitung senden. Oder Du wählst einen Receiver mit einem digitalen Anschluss, der Farben, sowie die Helligkeit und den Kontrast einzeln sendet.

 

Was ist ein AV Receiver? – Fazit

Ein qualitativ hochwertiger AV-Receiver muss in jedem Fall Deine Ansprüche erfüllen und Deine Heimkinoanlage zu Hause bestens in Klang und Bild unterstützen. In vielen Wohnzimmern befinden sich gemischt ältere und neuere Geräte, so dass Du beim Kauf darauf achten musst, dass der AV-Receiver mit analogen und auch mit auch digitalen Anschlüssen ausgestattet ist. Die HDMI-Anschlüsse am Receiver müssen zudem die neueste Technik haben, damit die Unterstützung von ganz modernen Geräten auch in Zukunft gewährleistet beziehungsweise gesichert ist.
Nach oben